Notfallbetreuung für Schülerinnen und Schüler der Kastelbergschule

Liebe Eltern,

für Schülerinnen und Schüler der Kastelbergschule bieten wir die Möglichkeit in einer Notfallgruppe betreut zu werden. Zwei Notfallgruppen bieten von Montag bis Freitag einen Betreuungsplatz von 7.30 Uhr bis 15.45 Uhr an, ein Mittagessen kann kostenpflichtig bestellt werden. Leider sind diese beiden Gruppen bis auf Weiteres belegt.

Um dem großen Bedarf der Eltern entgegen zu kommen, werden wir ab dem 15. Juni eine weitere Notfallgruppe für Schüler*innen der Kastelbergschule einrichten. Aus personellen Gründen können wir diese Gruppe aber nur in der Zeit von 7.45 Uhr bis 13.30 Uhr anbieten. Die Aufnahme in die Notfallbetreuung können wir nur für folgende Personengruppe anbieten:

Alleinerziehende, die keine andere Betreuungsmöglichkeit haben und in einem zur kritischen Infrastruktur zählenden Bereich arbeiten oder am Arbeitsplatz außerhalb der Wohnung unabkömmlich sind.

Beide Eltern sind berufstätig, haben keine andere Betreuungsmöglichkeit und arbeiten beide in einem zur kritischen Infrastruktur zählenden Bereich oder an einem Arbeitsplatz außerhalb der Wohnung, an welchem sie unabkömmlich sind

Wenn Sie zu einem dieser Personengruppen gehören und Ihr Kind einen Platz in der Notfallbetreuung braucht, können Sie Kind mit diesem Anmeldeformular per Mail anmelden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

27. Mai 2020 - Aktuelle Infos

Informationen zum Schulbesuch nach den Pfingstferien am 15.06.2020

Liebe Eltern der Kastelbergschule,

wir freuen uns, dass nach den Pfingstferien ab dem 15.06.2020 wieder ein eingeschränkter Schulbesuch für alle SchülerInnen der Kastelbergschule starten wird. Mit den Elternbeiratsvorsitzenden haben wir ein Konzept für den Wiedereinstieg in den Schulalltag erarbeitet und die Schulverwaltung über das Konzept informiert. Dieses soll die SchülerInnen bestmöglich beim Lernen unterstützen und gleichzeitig die geltenden Abstands- und Hygieneregeln der Corona-Verordnung berücksichtigen. Aus diesem Grunde möchten wir den SchülerInnen durchgängig jede Woche einen zwar zeitlich eingeschränkten, aber geregelten Unterricht in Kleingruppen anbieten.

In der Primarstufe werden die Schülerinnen und Schüler der Lerngruppen 1-4 am Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag jeweils für zwei Zeitstunden pro Tag zur Schule kommen (die genauen Anfangszeiten erfahren Sie über die Lernbegleiter). In Kleingruppen führen wir neue Lerninhalte ein und helfen bei Verständnisschwierigkeiten. Die Aufgaben werden weiterhin zuhause bearbeitet und am nächsten Tag in der Schule besprochen. Der Unterricht umfasst die Fächer Deutsch, Mathematik und Sachunterricht. Der Unterricht in den anderen Fächern findet bis auf weiteres nicht statt.

Für einige Kinder (je nach Bedarf) bieten wir am Mittwoch zusätzliche Förderung an. Falls dies für Ihr Kind zutrifft, bekommen Sie Nachricht vom Lernbegleiter. Alle die keine Nachricht erhalten lernen am Mittwoch zu Hause.

In der Sekundarstufe werden die Lerngruppen in Teilgruppen mit nur wenigen Schülern aufgeteilt und kommen an zwei Tagen für jeweils vier Unterrichtstunden zur Schule, die Lerngruppe 9 an drei Tagen. Am Wochenanfang wird der neue Lernplan eingeführt und Fragen dazu können geklärt werden. Der Lernplan wird im Anschluss zu Hause bearbeitet und am Ende der Woche gemeinsam besprochen. Für einige Kinder (nach Bedarf) bieten wir am Mittwoch zusätzliche verpflichtende Unterstützung an.

Der Unterricht umfasst die Kernfächer Deutsch, Mathematik, Englisch und für Schülerinnen und Schüler ab Lerngruppe 8 mit M/E-Niveau das Wahlpflichtfach (Technik, AES oder Französisch). Der Unterricht in den anderen Fächern findet bis auf weiteres nicht statt.

Die Lerngruppen 5 und 7 kommen am Montag und Donnerstag zum Unterricht,  die Lerngruppen 6 und 8 am Dienstag und Freitag. Die Lerngruppe 9 wie bisher am Montag, Mittwoch und Freitag. Genaue Zeiten und Gruppeneinteilung erfahren Sie zeitnah durch den/die LernbegleiterInnen Ihrer Kinder.

Ich bedanke mich bei Ihnen, dass Sie uns in den vergangenen Wochen tatkräftig unterstützt haben und im wertschätzenden Kontakt mit den Lernbegleitern Ihrer Kinder waren und sind.

Meinen KollegInnen danke ich für das Engagement und für die offene Kommunikation mit den Eltern und SchülerInnen, bei unseren Ganztagspädagogen für den großartigen Einsatz und die Organisation und Umsetzung der Notfallbetreuung in der Krisenzeit.

Bitte schauen Sie täglich nach Neuigkeiten auf unserer Seite: www.kastelbergschule.de Alle weiteren wichtigen Informationen erhalten Sie direkt von Ihrem LernbegleiterInnen bzw. KlassenlehrerInnen.

Wir wünschen Ihnen Durchhaltevermögen, eine gute Zeit und schöne Pfingstferien. Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Manfred Kasten

Schulleiter

Grundschule - Wiedereinstieg der Lerngruppen 1 - 4

Informationen zum Schulbesuch nach den Pfingstferien am 15.06.2020

Liebe Eltern der Kastelbergschule,

In der Primarstufe werden die Schülerinnen und Schüler der Lerngruppen 1-4 am Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag jeweils für zwei Zeitstunden pro Tag zur Schule kommen (die genauen Anfangszeiten erfahren Sie über die Lernbegleiter). In Kleingruppen führen wir neue Lerninhalte ein und helfen bei Verständnisschwierigkeiten. Die Aufgaben werden weiterhin zuhause bearbeitet und am nächsten Tag in der Schule besprochen. Der Unterricht umfasst die Fächer Deutsch, Mathematik und Sachunterricht. Der Unterricht in den anderen Fächern findet bis auf weiteres nicht statt.

Für einige Kinder (je nach Bedarf) bieten wir am Mittwoch zusätzliche Förderung an. Falls dies für Ihr Kind zutrifft, bekommen Sie Nachricht vom Lernbegleiter. Alle die keine Nachricht erhalten lernen am Mittwoch zu Hause.

Den ganzen Elternbrief lesen Sie hier.

Sekundarstufe - Wiedereinstieg Lerngruppe 5 - 9

Informationen zum Schulbesuch nach den Pfingstferien am 15.06.2020

Liebe Eltern der Kastelbergschule,

In der Sekundarstufe werden die Lerngruppen in Teilgruppen mit nur wenigen Schülern aufgeteilt und kommen an zwei Tagen für jeweils vier Unterrichtstunden zur Schule, die Lerngruppe 9 an drei Tagen. Am Wochenanfang wird der neue Lernplan eingeführt und Fragen dazu können geklärt werden. Der Lernplan wird im Anschluss zu Hause bearbeitet und am Ende der Woche gemeinsam besprochen. Für einige Kinder (nach Bedarf) bieten wir am Mittwoch zusätzliche verpflichtende Unterstützung an.

Der Unterricht umfasst die Kernfächer Deutsch, Mathematik, Englisch und für Schülerinnen und Schüler ab Lerngruppe 8 mit M/E-Niveau das Wahlpflichtfach (Technik, AES oder Französisch). Der Unterricht in den anderen Fächern findet bis auf weiteres nicht statt.

Die Lerngruppen 5 und 7 kommen am Montag und Donnerstag zum Unterricht,  die Lerngruppen 6 und 8 am Dienstag und Freitag. Die Lerngruppe 9 wie bisher am Montag, Mittwoch und Freitag. Genaue Zeiten und Gruppeneinteilung erfahren Sie zeitnah durch den/die LernbegleiterInnen Ihrer Kinder.

Den ganzen Elternbrief lesen Sie hier.

Ihre Kinder haben von uns Materialien und Aufgaben bekommen, so dass Lernen auch zuhause möglich ist. Bitte halten Sie Ihre Kinder dazu an, dass die Aufgaben gewissenhaft erledigt werden. Nach der Schulschließung werden diese gemeinsam geprüft. Falls Sie Fragen dazu haben, können Sie die Kolleg*innen zu den Schulzeiten per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) erreichen. Falls Sie Fragen allgemeiner Natur haben, bitte auch per Mail, diese werden an die zuständigen Personen weitergeleitet.

Bitte beachten Sie auch die vielfälltigen Möglichkeiten, die durch die Wissenssendungen der öffentlich rechtlichen Fernsehprogramme geboten werden. Viele Unterrichtsinhalte werden dort kindgerecht aufgearbeitet und unterstützen die Bildungsplaninhalte.

Anleitung für die Bearbeitung der Lernmaterialien:

  • cloud.kastelbergschule.de anklicken
  • mit persönlichen Benutzernamen und Passwort anmelden (Falls es bei einzelnen Schülerinnen oder Schülern dennoch Schwierigkeiten bei der Anmeldung zur Kastelberg-Cloud kommen sollte, wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Lerngruppenleitung, wir versuchen das Problem zu beheben.)
  • den Ordner "Schueler" auswählen
  • Lerngruppenstufe auswählen (z.B. 2019_KB_gms5a)
  • Ordner "000Aufgaben für zuhause" auswählen
  • Fach auswählen
  • Aufgaben bearbeiten - diese werden nach der Wiedereröffnung gemeinsam kontrolliert
  • Lösungen werden zum Teil am Wochenende hochgeladen

Bitte beachten den Hinweis der Stadt Waldkirch zur Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler der Klasse 5/6 auf der Homepage der Stadt Waldkirch -  www.stadt-waldkirch.de

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok